Jugenddebattiert18

 

Am "Tag der offenen Tür" kämpften unter großer Anteilnahme der Mittelstufe die Klassensiegerinnen und Klassensieger der 8d und 9d um die ersten Plätze - und damit um die Möglichkeit, im Februar am Regionalwettbewerb am Lise-Meitner-Gymansium teilzunehmen.

 

Zur Debatte stand die Frage, ob ungesunde Lebensmittel höher besteuert werden sollten, um Diabetes, Adipositas u.a. einzudämmen. Besonders klug und überzeugend argumentierten zu dieser Frage: Caneesha Neufahrt (Platz 1) und Tara Farahani (Platz 2) sowie Johannes Loos (Platz 3) und Florin Schüller (Platz 4) - herzlichen Glückwunsch! Zugleich einen besonderen Dank an die vier Jurorinnen und Juroren aus dem 3. Sememster: Miena Barekzai, Simreta Longhani, Mert Demirbaga, Anna-Samira Kohn sowie Maximilian Lüders (inzwischen Student), die für gerechte und gut begründete Entscheidungen sorgten.

Go to top