Bis ins Halbfinale

Wandsbek Cup 4 hpBeim Wandsbek-Süd-Cup war das MCG auch in diesem Jahr dabei. Die Jungen der 6a und die Mädchen der 7e haben sich dabei ins Halbfinale vorgekämpft. Sportlehrer Diego Jöken betreute unsere Mannschaften bei dem Fußballturnier und berichtet:

 

 

Mit vier Siegen aus vier Spielen und ohne Gegentor zogen dabei die Jungs der 6a überzeugend in das ins Viertelfinale ein. Dort gerieten sie trotz überlegenem Spielverlaufs unglücklich durch einen Handelfmeter in Rückstand. In den verbleibenden drei Minuten gelang es jedoch, mit einem schön herausgespielten Tor und einem direkt verwandelten Freistoß (Aiman), das Spiel zu drehen und ins Halbfinale einzuziehen.


Hier waren sie die einzige 6. Klasse unter den letzten vier Teilnehmern. Im Halbfinale mussten sie sich dann einem überlegenen Gegner mit 2:0 geschlagen geben. Im Spiel um Platz drei sprang trotz einer beherzten Leistung nur eine 2:3 Niederlage heraus. Insgesamt verkaufte sich die 6a aber sehr gut und kann stolz ihre Leistung und den vierten Platz sein.


Das Jungenteam der 7e agierte unglücklich und schied ohne Sieg, mit drei Unentschieden und einer Niederlage, aus dem Turnier aus. Der einzige Wechselspieler verletzte sich, sodass sie es sichtlich schwer hatten, enge Spiele für sich zu entscheiden.


Mit einer beherzten Mannschaftsleistung erreichten die Mädchen aus der 7e in der Vorrunde zwei Siege aus vier Spielen, sodass sie sich für das Spiel um Platz drei qualifizierten. Hier setzten sie sich mit 2:0 durch und errangen dadurch einen erfreulichen 3. Platz.