Top-Leistungen bei den Bundesjugendspielen

BJS hp 02Insgesamt 118 Schülerinnen und Schüler haben sich bei den Bundesjugendspielen für die Regionalmeisterschaften am 14. Juni qualifiziert. Diese Sportlerinnen und Sportler zeigten sich aber nicht nur als Könner beim Werfen, Weitspringen und beim Sprinten.

 

 

Auch beim Mittelstreckenlauf freuten sich die Sportfachleiter Herr Möller und Herr Nennhaus über eine sehr hohe Beteiligung. Und somit konnte so mancher seine Ergebnisse noch um den einen oder anderen Punkt aufstocken.

Und wer sich bei der Leichtathletik noch nicht genug verausgabt hatte, tat dies beim Fußballturnier der 5.-7. Klassen bzw. Ultimate-Frisbee-Turnier der 8.-10. Klassen. Hierbei setzten sich folgende Klassenteams gegen die Konkurrenz durch: die 10c, 9c, 8c, 7e, 6c, 5b und die 5d.
Insgesamt schauen wir auf ein tolles Sportfest mit guter Stimmung bei Schülern und Lehrern, was nicht zuletzt auch an Herrn und Frau Bartels mit ihrer kleinen mobilen Cafeteria lag, die ihre Kundschaft bei strahlendem Sonnenschein ebenfalls zum Strahlen brachten.

Eindrücke von den Bundesjungendspielen sieht man in unserer Fotostrecke:

BJS2017