KET und PET

USA

Der Key English Test ist die zweite Stufe, der Preliminary EnglishTest die dritte in einem System von insgesamt 6 Cambridge Prüfungen, die weltweit durchgeführt werden und hoch geschätzt sind. Sie richten sich an qualifizierte Schülerinnen und Schüler und bieten einen objektiven und bewährten Rahmen für sprachlichen Fortschritt im Englischen.

 

Der Key English Test beurteilt Sprachkenntnisse, die vom Council of Europe als Waystage (A2) Level definiert werden. Mit dem "Seepferdchen" vergleichbar, sind erfolgreiche KET-Kandidaten im Englischen "schwimmfähig". Am MCG bieten wir seit vielen Jahren mit hohen Erfolgsquoten Vorbereitungskurse für das First Certificate (FCE) und das Proficiency (CPE) an. Der KET Reading & Writing Teil besticht durch eine deutliche Unterscheidung zwischen Aufgabentypen für Global- und Detailverständnis, durch gezielte Überprüfung bestimmter Lexik, des funktionalen Sprachverständnisses, des Strukturverständnisses (Präpositionen, Modalverben, Hilfsverben, Konjunktionen, Pronomina etc.) und, last but not least, von Spelling: Im ebenfalls sehr aussagekräftigen Hörverstehensteil wird in fünf dialogischen bzw. monologischen Abschnitten die Verständnisfähigkeit zu alltäglichen Themen getestet. Insgesamt wird besonderes Augenmerk gerichtet auf Kriterien wie communicative effectiveness, accuracy, range.

 

Go to top