Medienprofil

 

Wie und von wem werden die Medien gemacht, wie funktionieren und wirken sie? Die Schülerinnen und Schüler entwickeln Perspektiven und Kompetenzen, die in einer Fülle von Berufen mit Erfolg angewandt werden können.

 

Profilgebende Fächer: 

PGW (4-stündig)

Deutsch (Kernfach mit Profilzuschnitt)

Begleitfächer:

Informatik (2-stündig)
Kunst (2-stündig)
Philosophie (2-stündig)
Seminar (2-stündig): Werbung und Design (S1), Medienkunde (S2-S4)

Semesterthemen und Fragestellungen:

1. Semester: Mediendemokratie – überzeugen, inszenieren, manipulieren?
2. Semester: Beeinflussung der Massen – realistische Zukunftsszenarien oder mediale Horrorvisionen
3. Semester: Globalisierung – fröhliche Weltgemein- schaft oder „The Clash of Civilisations“
4. Semester: Nachhaltigkeit – zivilisatorische Entwicklung mit Weitsicht!

Außerschulische Kooperationspartner:

Radio Hamburg, NDR, Hamburger Abendblatt, SPIEGEL ONLINE, Kunsthalle Hamburg.

 

Medienprofil: Gedruckt. Gesendet. Geglaubt? Schwerpunkte: PGW, Deutsch, Kommunikation und Medienkunde

Go to top