Demnächst startet der Bundeswettbewerb „Jugend debattiert“ und ein jeder ab Klasse 10 aufwärts ist  herzlich im Dezember eingeladen, an den vorbereitenden Projekttagen teilzunehmen. Gesucht werden die besten Debattierer zunächst des MCG, dann die besten Debattierer im Regionalwettbewerb und wer dann noch Worte findet, ist beim Landes- und Bundeswettbewerb in Hamburg bzw. Berlin dabei.

Und Debattieren lernen kann man bei unseren Vorbereitungskursen:

Zur Vorbereitung des Wettbewerbs sollen im Dezember wie schon in den letzten Jahren zwei Projekttage für die Oberstufe ab Kl. 10 stattfinden. Das Trainingsangebot ist sowohl für schon früher ausgebildete und geschulte Wettbewerber, als auch für Neulinge, die einfach die Gelegenheit nutzen wollen, einmal eine Einführung ins Debattieren zu bekommen. Was wird an diesen beiden Tagen angeboten? Im Prinzip geht es um einen schnellen Crash-Kurs zur Neu-Einführung oder – für die „Profis“ – um ein wiederholendes Training zur Erinnerung an das Format „Debatte“, mit vielen praktischen Übungen. Und natürlich soll die eine oder andere spannende Debatte geführt werden – gerne zu selbst bestimmten Themen.

Der 1. Projekttag ist am Mittwoch, den 21. Dezember, von 10 - 14 Uhr.  Am Donnerstag, den 22. Dezember, zur gleichen Zeit im gleichen Raum, folgt direkt der schulinterne Oberstufenwettbewerb. Die Teilnahme an den beiden Projekttagen ist freiwillig und muss rechtzeitig bei Frau Dr. Feldmann angemeldet werden. Wer teilnimmt, wird von seinem sonstigen Unterricht befreit. Anmeldeschluss ist der 9.12.2016.

Go to top