Beratungsangebot

Uberatungnser Beratungslehrer, Herr Hinrichsen, bietet Unterstützung u.a. bei:

  • Schwierigkeiten in der Schule
  • Problemen mit Mitschülerinnen und Mitschülern
  • Problemen mit Lehrerinnen und Lehrern
  • Suchtproblemen
  • Gewalterfahrungen
  • der Lösung von Konflikten
  • Kontakten zu außerschulischen Beratungsstellen

 

Die Beratung steht allen Beteiligten des Schullebens, d.h. auch Schülerinnen und Schülern, Eltern und Verwandten, offen.

 

Für die Beratung gilt:

  • Vertraulichkeit
  • Freiwilligkeit
  • Bei Gesprächen mit mehreren Personen: Allparteilichkeit
  • Transparenz
  • Hilfe zur Selbsthilfe

 

Die Beratung findet statt im Beratungsraum, Haus 3, oben rechts.

 

Kontaktmöglichkeiten:

  • telefonisch über das Schulsekretariat
  • über Lehrerinnen und Lehrer
  • durch einen Zettel mit Schülernamen und Beratungswunsch in das Fach von Herrn Hinrichsen
  • per Mail