Partnerschaftsvertrag mit Airbus

Airbus01"Wir bekommen viele Kooperations-Anfragen", erklärt Jan Balcke, Ausbildungsleiter der Airbus Operations GmbH, anlässlich der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrags mit dem Matthias-Claudius-Gymnasium am 23. Juni, "aber es gibt nur ganz wenige Kooperationen mit Schulen und bisher keine, die derart detailliert, konkret und verbindlich ist. Das ist so nie da gewesen."

Weiterlesen: Partnerschaftsvertrag mit Airbus

Individuelle Berufs- und Studienberatungstermine

Regelmäßig bietet Herr Neyer von der Bundesarbeitsagentur für Arbeit allen Schülerinnen und Schülern der Stufen S1 und S3, die noch unschlüssig sind, was sie nach dem Abitur machen sollen, einen individuellen Beratungstermin an.

Wer Interesse hat, trage sich bitte auf den ausgehängten Listen am Berufsorientierungs-Brett (gegenüber den Schüler-Postfächern) ein.

 

Darüber hinaus können alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufen 11 und 12, die sich für ein Studium interessieren, aber nicht sicher sind, ob dieses Studium ihren Fähigkeiten entspricht, dass Serviceangebot der studienfeldbezogenen Beratungstests in Anspruch nehmen.

Anmeldungen bitte über den Psychologischen Dienst der Agentur für Arbeit unter der Telefonnummer: 040 / 2485 – 2494.

 

Ferner sollten sich alle Studieninteressierte die folgenden Termine notieren:

Weiterlesen: Individuelle Berufs- und Studienberatungstermine

Eltern aufgepasst!

ParentumEltern haben seit dem letzten Jahr die Möglichkeit ihre Kinder verstärkt bei der Suche nach einer Berufs- bzw. Studienwahl zu unterstützen.

Das neue Beratungsforum „Parentum“ bietet Eltern die Gelegenheit, zusammen mit ihren Kindern, sich im persönlichen Gespräch mit Ausstellern über die vielfältigen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren.

Aussteller sind Ausbildungsbetriebe, Fach- und Hochschulen sowie die Beratungsinstituitionen.

Die Schirrmherrschaft hat die Bildungsministerin Frau Prof. Dr. Annette Schavan.

Der diesjährige „parentum“-Elternabend findet am 25. September 2012, von 16-19 Uhr, in der Handwerkskammer Hamburg statt.

Der Eintritt ist frei.

Veranstalter sind das IfT Institut für Talententwicklung in Kooperation mit der Deutschen Bank.

Nähere Informationen zum "parentum"-Konzept gibt es hier.