Paris und Montpellier

Seit über zwanzig Jahren besteht ein intensiver regelmäßiger Austausch mit dem Collège Croix d'Argent in Montpellier. Der Austausch ist offen für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 7-9. Der Besuch dauert eine Woche und ist mit einer abwechslungsreichen Abfolge gemeinsamer Aktivitäten gefüllt. Bei jeder Reise steht natürlich zunächst die Erkundung von Montpellier im Vordergrund. Es folgen ein Wochenende mit den Familien und Tagesausflüge in die Umgebung. Ebenso unterhaltsam ist jedes Mal wieder die deutsch-französische Gruppenarbeit im Klassenraum: Da ist es ganz ermutigend zu erleben, dass auch die französischen Freunde es nicht einfach haben, unsere Sprache zu lernen. Wenn es nicht nach Montpellier geht, stehen 5 Tage Paris auf dem Programm für Französisch-Lerner am MCG. So können die Schülerinnen und Schüler den heißersehnten Eiffelturm besteigen, um sich dann bei einer Tour auf der Seine entspannen. Ein Besuch des Schlosses von Versailles und das Bummeln durch die Straßen von Paris sind stets Teil des kontrastreichen Programms.

 

Go to top