Verlässlicher Ganztag

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 8 können sich zu einem verlässlichen Ganztagsangebot anmelden. Die Teilnahme an diesem Betreuungsangebot ist nicht verpflichtend. Die Bildungs- und Betreuungsangebote werden durch das MCG und unseren Kooperationspartner Schulwerk in den Räumen unserer Schule durchgeführt. Nach dem Unterricht (gemäß Stundentafel) werden eine Hausaufgabenhilfe und im Anschluss daran verschiedene Neigungskurse angeboten. 

 

Den Betreuungsumfang für die Kernzeit von 13 Uhr bis 16 Uhr legen Sie flexibel für jeden Wochentag fest: Ihr Kind kann betreut werden

 

  • in der Zeit zwischen Unterrichtsende und 14:45 Uhr oder
  • in der Zeit zwischen Unterrichtsende und 16 Uhr.

 

Eine Änderung der Betreuungszeiten in der Kernzeit ist nur in Ausnahmefällen möglich und muss schriftlich erfolgen. Die Wahl der Neigungskurse wird in den ersten Wochen nach Schuljahresanfang durchgeführt. Die Betreuung in der Kernzeit von 13 bis 16 Uhr ist während der Schulzeit für Ihr Kind kostenlos. Sollten sie einen zusätzlichen Betreuungsbedarf vor 8 Uhr und/oder nach 16 Uhrfür Ihr Kind haben, so wird dieser in einer benachbarten Schule realisiert. Die Ferienbetreuung wird ebenfalls in Kooperation mit umliegenden Schulen und etablierten Trägern abgedeckt. Eine Anmeldung für diese Betreuungsangebote erfolgt an unserer Schule. Die Betreuung in den Zeiten vor 8 Uhr und nach 16 Uhr sowie in den Ferien ist kostenpflichtig. Die anfallenden Kosten entnehmen Sie bitte der Homepage der Behörde für Schule und Berufsbildung. Für die verlässlichen Betreuungsangebote müssen Sie Ihr Kind verbindlich bis Ende April für das jeweils nachfolgende Schuljahr im Sekretariat anmelden. Die erforderlichen Formulare finden Sie auf der MCG-Homepage unter "Service" zum Download.

Go to top