spanienreise182

 

Mit dem Flugzeug ging es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Spanienaustauschs in der Projektwoche gen iberische Halbinsel. In Elche/Alicante lernen sie in den Familien ihrer Austauschpartner das Leben und den schulischen Alltag in Spanien hautnah kennen.

 

Bei sonnigen 29 Grad besuchen die MCGler neben der Partnerschule Laude Newton College in Elche auch die kulturellen Sehenswürdigkeiten der Umgebung. Ein ganz besonderer Gast erwartete die Schülergruppe auf der Burg Santa Barbara in Alicante. Lars Helbert, ehemaliger MCG-Schüler, berichtete von seiner jetzigen Aufgabe im Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum, das in Alicante ansässig ist. Eine spannende Begegnung, die nachhaltig Eindruck hinterlassen hat und die der MCGler seit dem ersten Austausch vor 9 Jahren anbietet. "Wir sagen Dankeschön und freuen uns auf das Wiedersehen im nächsten Jahr", so Bodo Landskröner vom Fachbereich Spanisch.

Suche

Kooperationen

Hoch