austauschmessehd2019

 

Lohnt sich ein Auslandsaufenthalt für mich? Kann ich auch für 3 Monate fahren? Welche Organisation hat das passende Angebot für mich? Muss ich die Klasse 10 wiederholen, wenn ich ins Ausland gehe?

Bekomme ich finanzielle Förderung oder sogar ein Stipendium? Wie viel kostet ein Schul(halb)jahr im Ausland?

Das sind einige der Fragen, die sich Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern stellen, wenn sie sich mit dem Thema „Auslandsaufenthalt“ beschäftigen. Damit alle sich rechtzeitig und umfassend informieren können, veranstaltet das MCG eine Austauschmesse am Mittwoch, den 27.11.2019 um 18 Uhr in der MCG Mensa. Vertreten sind einige ausgewählte Organisationen mit einem vielschichtigen Angebot. Unter anderem werden YFU, AFS, Open Door International und Experiment e.V. anwesend sein. Außerdem werden aus dem Ausland zurückgekehrte MCG-Schülerinnen und Schüler kommen, die von ihren Erfahrungen berichten und Fragen beantworten werden.

Die Messe richtet sich primär an Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10. Oberstufenschülerinnen und -schüler sind dennoch herzlich willkommen, denn es wird auch Infos für das Auslandsjahr nach dem Abitur geben. Anmeldezettel gibt es bei Frau Held und den Klassenlehrerinnen und -lehrern. Die Anmeldungen sollten bis zum 15.11. zurückzugeben werden. Organisatorin der Austauschmesse ist Frau Held.

 

Text & Bild: Hd

Suche

Kooperationen

Hoch