holo21

 

Die Holocaust-Überlebende Gerda Büchler (91) gibt Interessierten der MCG-Schulgemeinschaft am 10.6. um 16 Uhr per Videokonferenz einen Einblick in ihre bewegende Lebensgeschichte.

Nach einem einstündigen Vortrag, haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit, mit Frau Büchler ins Gespräch zu kommen. Das Ganze organisiert der Verein Ebenezer Deutschland, der seit vielen Jahren Begegnungen mit Holocaust-Überlebenden veranstaltet. Dank geht an Schüler Daniel Böhmann (8d) und PGW-Lehrer Herrn Heidel, die das Gespräch organisatorisch auf den Weg bringen. Die Zugangsdaten für die Zoom-Konferenz sowie weitere Informationen gibt es in Kürze über Herrn Heidel und die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer.

 

Suche

Kooperationen

Hoch