BosoAdschool

 

Einige Schüler des 11. Jahrgangs wussten auch schon vor der Berufsorientierungswoche, wie ihr Weg nach dem Abitur aussehen soll. Doch auch in diesem Jahr wurde deutlich, dass es sich lohnt, offen für die vielfältigen Angebote auf dem Arbeitsmarkt zu sein.

 

Viele Experten kamen in die Schule, um über ihre Ausbildung und ihren Beruf zu informieren. Zudem fuhren die Schülerinnen und Schüler quer durch die Stadt, um die Hoch- und Fachhochschulen, kleine und große Firmen zu besuchen. Fazit eines Schülers: Mein Berufswunsch hat sich zwar nicht geändert, aber Plan B und C schon!

BosoNDRSosolabor

 

Suche

Kooperationen

Hoch