Alicante17

 

Die Spanienreise bietet allen sprach- und kulturinteressierten Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 10 Gelegenheit, ihre Kenntnisse zu vertiefen. Bei sommerlichen Temperaturen erforschte die Schülerreisegruppe während der Projektwoche die Historie der Stadt Alicante.

MohlAG

 

Nils Mohl ist Träger des Kinder- und Jugendbuchpreises und die Verfilmung seines Romans „Es war einmal Indianerland“ läuft aktuell im Kino. Was ist sein Erfolgsrezept? – Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 können den Autor selbst fragen, denn er leitet am MCG die Schreib-AG.

Tag der offenen TÅr 2017 17

 

Informationen rund um unsere vielfältigen Angebote gibt es jeweils bei den Marktplätzen an den Grundschulen. Jeweils ab 18 Uhr informiert Beobachtungsstufenkoordinatorin Julia Tölke interessierte Eltern am 02.11. in der Wielandstraße und am 16.11. in der Schimmelmannstraße. Ein weiterer Infoabend für Eltern künftiger Fünftklässler findet am 09.11. um 20 Uhr im MCG statt.

InfoKunstAG

 

Oberstufenschüler Johannes Hassenstein (S3) vermittelt im Rahmen einer neuen Kunst-AG digitale Zeichengrundlagen und den Umgang mit spezieller Grafik-Software. Interessierte Schülerinnen und Schüler haben sich bereits auf einer Teilnehmerliste in der Pausenhalle eingetragen. Der Startschuss fällt am 8.11.17 um 14:45 Uhr im PC-Raum.

RundernGOLD

 

Benjamin Zeisberg, Adrian Renken, Otto Verstl, Jan Fening und Steuermann Bent Özkan erruderten in Berlin einen Bundessieg im Gigvierer für das MCG. „Für mich war der Sieg über das sonst übermächtige Carolinum Osnabrück ein ganz besonderer. Schließlich gelang dies zum ersten Mal“, freute sich Trainer Felix Hoppe.

KuKausflug

 

Das MCG-Kollegium ist ein hervorragendes Team. - Das zeigt sich nicht nur im Schulalltag, sondern auch beim jährlichen Kollegiumsausflug, der am vergangenen Wochenende an die deutsche Nordseeküste führte. Auf dem Stundenplan standen u.a. ausgiebige Regenspaziergänge, Lieder in der Jugendherberge und Strandyoga.

Römer

 

Unter dem Motto „Die Römer kommen“ veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft der altsprachlichen Gymnasien im Rhythmus von zwei Jahren einen Römertag zur griechisch-römischen Antike, an dem sich die Alten Sprachen mit ihrem gesamten Bildungsauftrag einer interessierten Öffentlichkeit präsentieren.

Schulsprecherwahl

 

Die Schülerinnen und Schüler des MCG haben neue Schulsprecher gewählt! Von 850 abgegebenen Stimmen entfielen 443 auf das Team "DKE" (Deutsch Kleinbühnenentertainer). "So ein knappes Ergebnis hatten wir lange nicht", resümierte Vertrauenslehrerin Kathrin Hoppe nach der spannenden Wahl. 

MCG Handy

 

Die neue MCG-Homepage ist da! - Alles ist etwas größer, schöner und vor allem übersichtlicher. Neuigkeiten lassen sich jetzt auch bequem auf dem Handy oder Tablet lesen. Doch nicht nur die Optik ist komplett überarbeitet: Es gibt zahlreiche neue Bilder und Texte sowie einen praktischen Service-Bereich mit wichtigen Dokumenten und Terminen zum Download.

 

Verabschiedung

 

Frau Kurzmann, Herr Lange und Frau Latus verabschiedeten sich an ihrem letzten MCG-Schultag von ihren Klassen sowie den Kolleginnen und Kollegen. "Die Schulgemeinschaft ist erstklassig und es war eine tolle Zeit", lautete das gemeinsame Fazit in der Mensa. Im Rahmen einer Feierstunde bedankten sich Schulleiterin Rotraud Nesemeyer und die Vorsitzenden der Fachschaften für die geleistete Arbeit. Alles Gute und viel Erfolg auf dem weiteren Weg!

20170628 0579 Workshop hp 1 Bildgröße ändern

 

Vierzehn Schülerinnen und Schüler bekamen beim zweiten Innovations-Workshop beim ZAL (Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung) Einblicke der besonderen Art. Auf dem Rundgang durch das neue Hamburger Forschungszentrum wurden die 7.-9.Klässler durch Akustik-Forschungslabore und Virtual-Reality-Designstuben für die Planung und Entwicklung der Flugzeugkabinen der Zukunft geführt.

Philo 01hp

 

Der S2-Philosophiekurs von Herrn Dahlhoff hat sich mit seinem Schwerpunktthema: „Was ist Gerechtigkeit?“ auf die Suche nach Gesprächspartnern begeben und war doppelt erfolgreich. Zum einen stellten sich gleich drei Richter des Familiengerichts in der Schädlerstraße für eine Gesprächsrunde zur Verfügung.

IMG_8111_hp.jpg

 

Die Ergebnisse der diesjährigen Cambridgeprüfungen sind herausragend! So gut wie dieses Jahr waren unsere Schüler noch nie! Insgesamt hatten 105 Schüler der 5., 6., 8. und 10. Klassen ihre Prüfungen am 10. Juni absolviert.  Nun haben 31 von ihnen mit Auszeichnung "with distinction" bestanden.

London 2017 hp1

 

Wie gut ihr Englisch wirklich ist, konnten unsere Schülerinnen und Schüler einmal bei ihren Gastfamilien in London erproben. Und weil das schon recht gut lief, probierte man Gleiches bei ausgedehnten Sightseeing-Touren in der britischen Hauptstadt auch gleich aus. „Auf dem London Eye konnten wir kilometerweit über die Stadt gucken“, schwärmt Sophia, der dieser Ausflug am besten gefallen hat.

IMG 4205hp

 

Auch wenn das Wetter in diesem Jahr in Schönhagen nicht so ganz mitspielen wollte, haben unsere Sechstklässler eine Woche Ostseestrand und die Schlei mal wieder sehr genossen. Bei der Strandolympiade und dem Sandburgwettbewerb konnte man sich am Strand schließlich verausgaben, auch wenn die Badehose erst mal bei so manchem im Koffer blieb. 

20170705 125827

 

Die elfjährige Meyebinesso aus Atakpamè, die von uns seit einigen Jahren finanziell im Rahmen einer Patenschaft über PLAN International unterstützt wird, hat uns Grüße und Fotos geschickt. Sie schreibt, dass es ihr zu Hause in Togo (Westafrika) gut geht und sie die Grundschule besuchen kann, auch wenn sie jeden Tag fast zwei Stunden Schulweg bewältigen muss.

Rudern Muenchen

 

In diesem Jahr fanden die Deutschen Meisterschaften U17 / U19 / U23 in München statt. Trainer Felix Hoppe berichtet: Traditionell machten die Ältesten mit ihren Finals am Samstag den Anfang: Im U23-Bereich setzte sich Ex -MCGler Michael Trebbow gegen die Konkurrenz durch und gewann Gold. 

Glocke smallsize

 

Der Wettbewerb "Jugend  debattiert" fand am letzten Wochenende seinen Höhepunkt beim Bundesfinale in Berlin. Die 64 Landessieger_innen, darunter auch die besten Schüler_innen aus Hamburg,  waren zu ihrer Freude gemeinsam in einem großen Berliner Hotel untergebracht und kämpften sich einen ganzen Tag lang mit viel Spaß und Herzblut durch die spannenden Vorrunden.

Suche

Kooperationen

Hoch