zeitung18

 

Das MCG zeichnet sich in vielen Bereichen anhand von Wettbewerben und Angeboten aus, die unserer Schule ein Gesicht verleihen und Euch die Möglichkeit geben, sich mit diesem zu identifizieren. Eine Sache fehlt uns allerdings: eine MCG-Schülerzeitung!

ruderngirls18

 

Unsere B-Juniorinnen Leandra Hogrefe (9d), Svea Trepte (9d), Clara zu Solms (10c) & Nele Hansen (10d) siegten bei der Ruder-Regatta in Köln. Auch unsere A-Junioren siegten erneut im Vierer ohne Steuermann und sind somit weiter auf Nationalmannschaftskurs.

rudernsilber18

 

Auf der internationalen Juniorenregatta in München konnten Benjamin Zeisberg und Adrian Renken (beide S2) die Silbermedaille im Vierer errudern. Wir gratulieren herzlich zu dem hervorragenden Ergebnis!

formel15ter

 

"MCGravity" hat bei der Deutschen Meisterschaft in Friedrichshafen im Wettbewerb „Formel 1 in der Schule“ den 5. Platz errungen. Zudem ging der Pokal für den Sieger des Knockout-Rennens an unser Team, bestehend aus Anna, Aron, Antonia, Felix, Lara & Niklas. Dem Deutschen Meister "Polaris" und dem Vizemeister "Unity Racing" wünschen wir viel Erfolg bei der WM Anfang September in Singapur!

cenak2

 

Das fremdsprachliche Profil begab sich Anfang Mai auf eine Exkursion in das "Centrum für Naturkunde" (CeNak) der Universität Hamburg. Tutorin Frau Henning berichtet von dem lehrreichen Ausflug ins Reich der toten Tiere: 

Janna Klindworth S2

 

Die Gewinner des MCG-Logbuchwettbewerbs stehen fest: Adrianna Flak (S2) und Malin Wellm (5a) gestalteten den Unterstufenentwurf; Janna Klindworth und Lisa Rejmanowski (beide S2) entwarfen den Mittelstufenlogbucheinband. Herzlichen Glückwunsch!

englischestheater181

 

Ende April ging es für alle Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrganges auf Klassenfahrt – nun ja, zumindest bildlich gesprochen. Die britischen Schauspieler des theatre@school gastierten in der Pausenhalle des MCG mit ihrem Stück „The Treasure Hunt“.

skulpturen4

 

Ausladend, raumgreifend, tänzerisch, in sich gekehrt, steif – jede Skulptur/Plastik geht mit dem sie umgebenden Raum anders um. Sechstklässler setzen sich in der Hamburger Kunsthalle mit Gestik am Original auseinander, übersetzen die dreidimensionalen Körper in Zeichnungen und überführen sie wieder in den Raum über eine eigene Arbeit im Material Ton.

IMG 0175 2 Kopie

 

„The Red Capes Are Coming“ - die roten Umhänge kommen! Der Satz stammt aus dem Film „Batman vs. Superman“, doch die insgesamt 25 Teilnehmer/innen des diesjährigen MCG-Literaturwettbewerbs hatten weit mehr zu bieten als bloße Superheldengeschichten.

JP181

 

Bereits zum vierten Mal war das Matthias-Claudius-Gymnasium Gastgeber einer regionalen Qualifikationsrunde des bundesweiten Wettbewerbs "Jugend präsentiert". Gleich vier unserer Schülerinnen und Schüler haben sich für das Finale in Berlin qualifiziert!

andorra18

 

Der S2-Theaterkurs von Frau Buchberger präsentierte - frei nach Max Frisch - das Drama "Wir sind nicht schuld". Die Aufführung begeisterte das Publikum in der MCG-Pausenhalle und zeigte ein eindrucksvoll-dramatisches Konstrukt aus Vorurteilen und Mitläufertum. Schließlich stellte sich den Zuschauern die Frage nach dem eigentlichen Bild des Menschen...

vocatium

 

Die Schülerinnen und Schüler des S2 erhielten in der MCG-Pausenhalle allerlei Informationen über die Ausbildungs- und Studienmesse "vocatium". Bereits vor Beginn der Messe werden passgenaue Einzeltermine organisiert. Ziel ist der qualifizierte Kontakt zwischen Schülern und Ausstellern. Damit leistet das MCG einen wichtigen Beitrag zur Berufs- und Studienorientierung. 

 

kunsthh181

 

Zum Thema "Mein Hamburg" entstanden im Kunstunterricht der 6b tolle Arbeiten. Viel Spaß mit dieser kleinen Auswahl:

kunsthalle18

 

Werke von Caspar David Friedrich oder Picasso hat jeder mal gesehen. Oft lernt man sie im Kunstunterricht kennen oder man „googelt“ einfach mal schnell nach ihnen. Doch es geht auch anders...

patenkindmcg

 

Das MCG unterstützt die Kinderhilfsorganisation "Plan International". Über Patenschaften werden nachhaltige Selbsthilfeprojekte auf den Weg gebracht. Unser Patenkind Meyebinesso lebt mit ihrer Mutter Kossiwa in Togo. Auch dank der Unterstützung aus Wandsbek können Gesundheits- und Bildungsprojekte umgesetzt werden.

eislaufen18

 

Die Kufen gleiten über das Eis, der Wind kitzelt die Haut und der Schulalltag ist plötzlich ganz weit weg. Dabei gehört das Eislaufen für die 5. Klassen fest zum Programm am MCG. Die Klassenlehrerinnen und -lehrer sind überzeugt: Der gemeinsame Ausflug stärkt den Zusammenhalt und das soziale Miteinander.

 

 

heureka18

 

Insgesamt 65 Schülerinnen und Schüler nahmen am diesjährigen Heureka!-Wettbewerb teil. Frau Grave und Herr Zaborowski überreichten in der Mensa Urkunden und Preise. Der Wettbewerb umfasst die Bereiche "Mensch und Natur" sowie "Weltkunde" und kam in unserem Jahrgang 5 besonders gut an!

papierflieger

 

Dass Autos in Zukunft wohl fliegen werden, hat Nick Hildebrandt im vergangenen Jahr erfolgreich bei Jugend Forscht bewiesen. Auf Einladung von Frau Henning und Frau Sauer gab er nun sein Wissen im NuT-Unterricht an die Klasse 5e weiter. Mit auf dem Programm: Herstellung und Testflug selbstgebauter Papierflieger. Danke für die anschauliche Umsetzung des Themas!

 

Suche

Kooperationen

Hoch