YFU

 

Drei Wochen lang hatten wir Besuch von einer Gruppe internationaler Austauschschüler. Diese haben an einem Einführungskurs für ihr Deutschlandjahr teilgenommen. Das MCG konnte ihnen dafür den passenden Raum zur Verfügung stellen.

jforscht18

 

Bei dem diesjährigen Jugend forscht-Wettbewerb machten sich sechs Gruppen unserer Schule auf den Weg in die TUHH, um die Ergebnisse ihrer Arbeit den Juroren zu präsentieren. Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer bauten bereits am frühen Morgen ihre Stände auf.

Charlotte

 

Mit einem durchdachten und ausgezeichnet formulierten Essay hat Charlotte Weber den diesjährigen philosophischen Essaywettbewerb des Hamburger Fachverbandes Philosophie mit dem 1. Preis gewonnen - eine herausragende Leistung!

tempest

 

Die Schülerinnen und Schüler des fremdsprachlichen S1-Profils besuchten im Audimax der Universität Hamburg eine Aufführung von Shakespeares Theaterstück „The Tempest“. "Die Spielfreude des jungen Ensembles und die unkonventionelle Inszenierung haben uns alle begeistert", lautete das Fazit von Lehrerin Frauke Henning.

Aron

 

MCG-Schüler Aron Grimmer (10. Klasse) hat am individuellen Spanienaustausch nach Alicante teilgenommen. Organisiert wurde die Reise von Herrn Landskröner, der im engen Kontakt zu unserer Partnerschule, dem LAUDE Newton College in Elche/Alicante, steht.

Kerzen

 

"ReCANDLE" stellt aus Konservendosen schöne Windlichter mit verschiedenen Designs und Farben her, die zur jeweiligen Jahreszeit oder zu bevorstehenden Events passen. Das Junior-Schülerunternehmen wurde im Rahmen des gesellschaftswissenschaftlichen Profils gegründet.

logbuch2

 

Mach mit beim MCG-Logbuchwettbewerb und gestalte – ohne fremde Hilfe – ein Bild rund um das MCG, welches ein „Wir-Gefühl“ erzeugt. Die Frage: „Was macht das MCG aus?“ kann dir dabei helfen. – Die Abgabe ist bis zum 28.02.18 möglich.

konkretegedichte

 

Lyrik hat viele verschiedene Facetten! Ein paar davon lernten die Schülerinnen und Schüler im Zuge des Deutschunterrichts bei Frau Behnen in der Oberstufe kennen. Sie setzten sich sowohl mit der Lyrik im klassischen Sinne, als auch Sonderformen, wie der Konkreten Poesie, in der eine Brücke zwischen Bild und Sprache geschaffen wird, auseinander.

RudernEhrung

 

Die Leistung unseres JTFO-Vierers, welcher im September den Bundessieg bei "Jugend trainiert für Olympia" erringen konnte, blieb der Schulbehörde nicht verborgen. So wurden Benjamin Zeisberg (S2), Adrian Renken (S2), Otto Verstl (10a), Jan Fening (9b) und Steuermann Bent Özcan (9d) mit einem Sonderpreis geehrt.