Über 40 Schülerinnen und Schüler haben am MCG-Literaturwettbewerb teilgenommen, der in diesem Jahr unter dem Motto "Der Mond geht wieder auf" stand. Nun wurden die Geschichten geehrt und mit Preisen ausgezeichnet. 

 

Mit selbsterarbeiteten Kampagnen zu Umweltprojekten sammelten Schülerinnen und Schüler der Klassen 10b und 10c Geld, das sie der Umweltorganisation Greenpeace überreichten.

 

Zwei Senioren-Teams und gleich fünf Junioren-Mannschaften des Matthias-Claudius-Gymnasiums ließen ihre Formel-1-Wagen bei der Hamburger Landesmeisterschaft über die Rennbahn flitzen.

 

Unter dem Motto "Es geht wieder los!" gingen die Wettbewerbe „Schüler experimentieren“ und „Jugend forscht“ in die 50. Austragungsrunde. Die Beiträge des Matthias-Claudius-Gymnasiums waren auch in diesem Jahr sehr erfolgreich.

 

Deutschland begeistert sich für die Queen. Und wie es sich für gute Reporter gehört, waren sie vorher da. Denn die Beiträge von Save the Queen TeaV huldigen dem Empire vor 100 Jahren. Nun haben die 9.-Klässler des MCG beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen ein Top-Ergebnis erzielt:

Mit einem fulminanten dramatischen Höhepunkt ehrten die Theaterkurse des Jahrgangs 12 den Namensgeber des Matthias-Claudius-Gymnasiums. Das gebannte Publikum erlebte in der restlos ausverkauften, zum Theatersaal umfunktionierten MCG-Sporthalle eine thematisch breit gefächerte und vielschichtige, atmosphärisch dichte "Spurensuche", die die Schüler_innen unter der Leitung von C. Buchberger und Dr. T. Wegemund entwickelt hatten. Im Publikum saß auch der Schauspieler und Theater-Regisseur Stephan Rumphorst – hier seine Eindrücke:

 

Bald wird in Hamburg gewählt. Wie stehen Jugendliche zu den Wahlen? "Radio Hamburg", Kooperationspartner des Matthias-Claudius-Gymnasiums, hat mit den Schülerinnen und Schülern des Medienprofils kompetente Ansprechpartner. Eine Schülerin berichtet:

 

Bischöfin Kirsten Fehrs und Schulsenator Ties Rabe diskutierten an Matthias Claudius´ 200. Todestag mit 20 Schülerinnen und Schülern der MCG-Medienprofil-Kurse über die Vorbildfunktion und Aktualität des Namensgebers unserer Schule. Die besondere Gesprächsrunde begann mit Präsentationen der künftigen Abiturienten. Eine Neuauflage des „Wandsbecker Bothen“ und der Kurzfilm „Matthias mitten im Leben“ bildeten einen gelungenen Auftakt für die 60-minütige Debatte. 

 

Matthias Claudius' 200. Todestag steht kurz bevor. Mit vielen Aktivitäten nähern sich die Schülerinnen und Schüler dem Namensgeber ihres Gymnasiums an. Eine erste Auftaktveranstaltung im Wandsbeker Quarree begleitete das Medienprofil des Jahrgangs 11:

 

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen hatten eine Menge zu tun: magische Funken in der Chemie sprühen lassen, Quizfragen in den Fremdspachen beantworten, Roboter fernsteuern, im Vorlese-Zelt den Geschichten älterer Schüler lauschen, Formel-1-Modellwagen starten, einen sportlichen Geräteparcours bewältigen, Theaterkostüme anprobieren, Waffeln, Crêpes, Würstchen verkraften und vieles mehr...

 

Nach ihren Prüfungen im Mai 2014 haben alle zwanzig DELE-Teilnehmerinnen des S3 nun die Bestätigung, dass sie erfolgreich bestanden haben: Ihre DELE-Diplome sind da! 

 

Mit einem packenden Spiel hat sich die MCG-Liga in die Weihnachtsferien verabschiedet. Angesichts einer sehr starken Oberstufenmannschaft hatten die Lehrkörper sich zu einem adventlichen Intensivtraining entschieden – und wurden mit einem 3:1-Sieg belohnt.

 

Wie sieht eine Morgengymnastik für Debattierer aus? Welche Rolle spielt der sog. "Ohrenöffner" bei dem Versuch, ein Publikum für politisch-moralische Themen zu interessieren - und wie beurteilt man das Niveau einer Debatte? Hierüber wissen die Teilnehmer_innen der diesjährigen "Projekttage Jugend debattiert" einiges zu erzählen.  

 

Stimmungsvoll ging es zu, als Hamburger Schüler_innen im Großen Saal des Rathauses offziell ausgezeichnet wurden für herausragende Ergebnisse bei Schülerwettbewerben. Unter den Geehrten waren auch in diesem Jahr zahlreiche Schüler_innen des MCG: 

 

Die Jury zeigte sich besondes angetan in diesem Jahr. Die Vorlesesieger aller vier 6. Klassen lieferten dem Publikum – ihren Mitschülerinnen und Mitschülern – beeindruckende Leseproben. Vorlese-Sieger Juan Weber Garcia (6b, 1. von links) wird das MCG im Regionalwettbewerb vertreten.

 

Nachdem unsere älteren Fußballer der Jahrgänge 2002/03 trotz guter Leistungen und ansehnlicher Tore knapp das Weiterkommen verpasst haben, meisterten unsere Vertreter des Jahrgangs 2004 den Schritt in die zweite Runde des Uwe-Seeler-Pokals mit Bravour. Falk, Hannes, Batuhan, Max, Adrian, Quincy und Batis (Kl. 5) schossen, tricksten und kämpften die Mannschaft auf den zweiten Tabellenplatz – passend zum Abschluss des Fußballweltmeisterjahres 2014.

 

Fünfte Szene, Take 3 uund Action! Matthias Claudius reitet auf einem Pferd in die Ferne... – Die Schülerinnen und Schüler des S1-Medienprofils setzten diese Filmidee am Samstagmorgen gemeinsam mit ihrem Tutor in die Wirklichkeit um. 

 

Das MCG ist offiziell zur MINT-freundlichen Schule erklärt worden. Wer erlebt, wie intensiv unsere Schüler_innen seit Jahren in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften sowie Technik tüfteln und forschen, dürfte von der Auszeichnung allerdings kaum überrascht sein. Fast zeitgleich zur Ehrung fand am MCG ein MINT-Tag mit besonderen Höhepunkten statt:

Suche

Kooperationen

Hoch